Vitamin D – Das Sonnenvitamin


– fettlösliches Vitamin
– kann man in geringen Mengen mit der Nahrung zuführen
– wird durch die Sonneneinstrahlung auf die Haut gebildet

Ist beteiligt am:

– Calciumstoffwechsel
– Immunsystem
– Stoffwechsel

Bei Mangel:

Osterporose (Knochenschwund)
Rachitis (gestörtes Knochenwachstum bei Kindern)
Osteromalazie (Knochenerweichung)
Müdigkeit
Schmerzen
Muskelschwäche

Ist vorhanden in:
Lebertran
Hering
Lachs (wild)
Sardinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.